Bundle: Gear VR und Galaxy 7 oder S7 Edge

Nun auch noch Samsung, denken sich viele Menschen, die News der Virtual Reality gespannt verfolgen. Erst kürzlich wurde ungewollt bekannt, dass das Release der PlayStation VR verschoben wurde. Nun passierte auch Samsung ein ungewollter leak.Das neue Galaxy S7 wird am morgigen Sonntag (21. Februar 2016) offiziell veröffentlicht. Jedoch sind heute bereits die ersten Details ungewollt bekannt geworden. Denn das Galaxy S7 und Edge7 wird in Saturn-Märkten wohl als Bundle mit dem Gear VR angeboten. Ein guter Schachzug von Samsung.

Dabei ist der Bundlepreis für viele Käufer sehr lukrativ. Das Samsung Galaxy S7 wird zusammen mit dem Gear VR für 699 € angeboten und das Samsung Edge7 mit dem Gear VR für 799 €.

Somit „schenkt“ Samsung seinen Kunden quasi das Gear VR im jeweiligen Bundle. Denn die Szene ging von diesen Preisen schon nur für die beiden Ausgabegeräte alleine aus. Ein guter Schachzug von Samsung, es könnte sein, dass der Konzern damit Sony deutlich zuvor gekommen ist. Denn die PlayStation VR wird wohl ab Herbst 2016 auch in Bundle-Packages zusammen mit der Spielkonsole Sony PlayStation verkauft.

Man darf gespannt sein, wie dieses Angebot seitens Samsung bei den Kunden ankommt und ob es gelingt viele Menschen vom Thema Virtual Reality zu überzeugen. Beim Gear VR handelt es sich nicht um eine „echte“ VR-Brille, sondern lediglich um eine Halterung, in der man das jeweilige Smartphone einspannen und in die Virtual Reality abtauchen kann.

Kurz vor der Vorstellung des Galaxy S7 am morgigen Sonntag, werden heute bereits Details zum Galaxy S7 und S7 Edge durch Saturn veröffentlicht. Im neuen Prospekt in Göttingen ist zu lesen, dass es eine gratis Gear VR zu jedem Galaxy S7 und S7 Edge gibt.

Das Galaxy S7 besitzt ein 5,1 Zoll großes Display und das Galaxy S7 Edge ein 5,5 Zoll großes Display. Beide Modelle sind in den Farben Gold, Schwarz und Silber erhältlich. Außerdem besitzen beide Modelle einen microSD-Slot, eine 12 MegaPixel Dual Kamera und sind gegen Staub und Wasser geschützt.

Gear VR: Virtual Reality zum günstigen Preis

Mit Hilfe der Gear VR können Tech-Freaks günstig erste Schritte in die Virtual Reality wagen. Das Gear VR ist bereits ab 99€ bei Amazon erhältlich. Dies ist ein absolut akzeptabler Preis aus unserer Sicht. Natürlich kann man hier kein VR-Erlebnis wie bei der Oculus Rift erwarten, die Rift alleine kostet allerdings auch schon 799€ und benötigt noch dazu, ausgesprochen gute Hardware im PC-Bereich.

Aber alles in allem ist das Samsung Gear VR wirklich eine tolle Möglichkeit für alle, sich dem Thema anzunähern.

Video der Samsung Gear VR:

Quelle: Beitragsbild Giga

Weitere Virtual-Reality-News:

Virtual Reality soll künftig Depressionen bekämpfen Das University College in London hat kürzlich verkündet, dass Virtual Reality bei der Behandlung von Depressionen hilfreich sein kann. In einem Testlauf wurden Patienten durch die Behandlung mit einer...
VR Brillen Vergleich In unserem VR Brillen Vergleich haben wir alle gängigen Virtual-Reality-Brillen miteinander verglichen und bewertet. In unserem VR Brillen Vergleich geht es vor allem um die besten Head-Mounted-Displa...
„20 Minuten“ startet Virtual-Reality-Offensive in der Schweiz Das wohl beliebteste Schweizer Pendler-Medium "20 Minuten" startet seine Virtual-Reality-Offensive. Vor allem im digitalen Bereich ist 20Minuten wohl die bekannteste "Marke" der Schweiz. Normalerweise...

Meine Name ist Tima Fischrach. Ich recherchiere und schreibe gerne zum Thema Virtual Reality. Ich freue mich, wenn meine Beiträge regen Anklang finden und auch zu Diskussionen anregen. Ebenfalls freue ich mich sehr über Feedback.
Keine Kommentare

    Kommentar verfassen